Wirtschaftsinformatiker

Prof. Dr. H. Jarosch

Medienwissenschaftlerin

Dr. Elena Tresnak

Kultur-/Sozialwissenschaftler.

Dr. Thomas Stemmer

Germanist + Philosoph

Dr. Jan Leichsenring

Rechtsanwältin/Volljuristin

Dr. Anne Diefenbach

Wirtschaftswissenschaftler

Dr. Bernhard Labonde

English Native Speaker

Dr. Alex Chepstow-Lusty

7 unserer 22 Wissenschaftslektoren (Prof. + Dr.) von der Uni - für Deine bessere Note.


Werden Sie Lektor (m/w) bei Korrektur + Lektorat!

 

Sie sind qualifizierter Wissenschaftler und gleichzeitig erfahrener Praktiker im akribischen Korrekturlesen? Orthografie, Interpunktion, Syntax und Grammatik sind Ihre Leidenschaft? Und Sie möchten junge Menschen gerne auf dem Weg zu einem erfolgreichen akademischen Abschluss unterstützen? Dann werden Sie als freier Mitarbeiter Lektor (m/w) bei uns – mit freier Zeiteinteilung gemäß Ihren Kapazitäten und in Ihrem eigenen Homeoffice!

Uns liegt es am Herzen, Studierende und Doktoranden erfolgreich durch die Abschlussarbeit zu begleiten. Dazu übernehmen wir die orthografische, grammatikalische und sprachliche Korrektur von wissenschaftlichen Arbeiten. Doch auch darüber hinaus sind wir bei Bedarf für unsere Kunden da und unterstützen z.B. bei sprachlichen Schwierigkeiten. Nun sind wir auf der Suche nach zuverlässigen und erfahrenen Lektoren (m/w).

Das sollten Sie mitbringen

Damit wir Studierende aus allen Fachbereichen optimal betreuen können, sollten Sie als Lektor (m/w) bei uns über einen akademischen Abschluss im Bereich der

  • – Rechtswissenschaft
  • – Geisteswissenschaft
  • – Sozialwissenschaft
  • – Wirtschaftswissenschaft
  • – Kulturwissenschaft
  • – Naturwissenschaft
  • – Ingenierswissenschaft
  • – Medizin

verfügen. Am besten bringen Sie zudem bereits Erfahrung als professioneller Verlags- oder Wissenschaftslektor (m/w) mit.

Ebenso freuen wir uns, wenn Sie zusätzlich eine Lehrtätigkeit ausüben, in der Vergangenheit ausgeübt haben oder habilitieren und so nah an den Studierenden sind und mit den Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit besonders vertraut sind. Auch Native English Speaker sind bei uns herzlich willkommen, da wir auch englischsprachige Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten korrigieren.
Dabei sollten Sie mit den üblichen Office-Programmen – in der Regel gilt es docx-Dateien im Änderungsmodus von WORD zu bearbeiten – vertraut sein.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: kelly@korrektur-plus-lektorat.de.