Danksagung Doktorarbeit: Wie formuliere ich diese am besten?

Im Rahmen von wissenschaftlichen Arbeiten kann unter Umständen die Frage nach einer Danksagung auftauchen. Immerhin hast du viel Zeit in deine Arbeit investiert und vielleicht die Hilfe und Unterstützung einiger Personen gebraucht. Diesen Menschen kannst du mit einer Danksagung noch einmal für ihre Mühe danken. Vor allem bei aufwändigen empirischen Arbeiten, die einiges an Erhebung, Analyse und Auswertung bedürfen sind Studenten auf fremde Hilfe, zum Beispiel vom Betreuer der Arbeit, angewiesen. Riesen Datenmengen und die richtige Auswahl und Ausarbeitung der Erhebungsform und die zusätzliche Recherche zum Thema bedeuten viel Arbeit und bedürfen oft enger Abstimmung mit dem betreuenden Dozenten oder einem Lektorat deiner Doktorarbeit. Die Arbeit, die andere mit in deine Doktorarbeit oder wissenschaftliche Arbeit gesteckt haben, kannst du dann in Form einer Danksagung in der Dissertation würdigen.

Danksagung als Muss?

Dabei ist eine Danksagung aber kein Pflichtbestandteil einer wissenschaftlichen Arbeit. Gerade im Falle von Bachelorarbeiten sind sie sogar eher unüblich. Hochschulen geben in ihren Richtlinien zu wissenschaftlichen Arbeiten meist vor, in welchen Fällen auf eine Danksagung verzichtet werden sollte. Hier kannst du dich bei deiner Hochschule gezielt informieren.

Gerade für Dissertationen ist eine Danksagung aber ein schöner Bestandteil, um die intensive Arbeit an deinem Thema zu würdigen. Auf dem Weg zur fertigen Dissertation warten hier und da Stolpersteine, die du vielleicht ohne Hilfe von Betreuern oder anderen Menschen nicht bewältigen konntest. Durch die lange Bearbeitungszeit entsteht oft eine enge Beziehung zwischen Student und Betreuern, die dann in einer Danksagung besondere Würdigung findet.

Danksagung schreiben, aber wie und wo platzieren

Da eine Danksagung kein fester Bestandteil einer wissenschaftlichen Arbeit ist, gibt es auch für die Platzierung nicht die eine richtige Stelle. Meist findet sich die Danksagung einer Dissertation zu Beginn deiner Arbeit und kann in das Vorwort mit einfließen. In manchen Fällen wird die Danksagung auch als eigenständiger Abschnitt an die Ausführungen deiner Dissertation angeschlossen und findet sich so am Ende deiner Arbeit. Sprich dich dazu mit deinem Betreuer ab, wo in deiner Arbeit eine Danksagung platziert werden kann. Sie kann aber auch in Form einer persönlichen Widmung in deiner Dissertation auftauchen. Ein paar persönliche Dankesworte per Hand verfasst oder persönlich ausgesprochen können genauso viel aussagen wie ein langer Text im Vorwort.

Der Dank gilt:

Familie?

Freunde?

Betreuende Professoren?

Mitstudenten?

Kollegen?

Studienteilnehmern?

Neben dem richtigen Platz soll natürlich auch die Ausarbeitung der Danksagung für deine Dissertation aussagekräftig und gut formuliert sein. Zunächst solltest du dir überlegen wem du danken möchtest. Viele Studenten nennen hier als erstes betreuende Professoren, Familie und Freunde. Aber auch Mitstudenten oder Kollegen können dir in der Bearbeitungsphase geholfen haben. Je genauer du die Personen identifizierst, denen du danken möchtest, desto persönlicher wird auch deine Danksagung. Ein allgemeiner Dank an die Familie und alle Beteiligten ist dabei nicht so persönlich wie die Nennung einzelner Namen von wichtigen unterstützenden Personen.

Der wichtigste Teil ist jedoch die Formulierung der Danksagung. Hier geben wir dir ein paar Tipps an die Hand, die dir bei der Formulierung helfen sollen.

2016-04-19 11_32_17-160401_Korrektur+Lektorat_Danksagung Doktorarbeit - Word

Nennung der betreffenden Personen

Wie bereits gesagt, wirkt eine Danksagung durch das Nennen von Namen persönlicher. Allerdings sollte die Danksagung auch nicht aus einer Namensflut bestehen. Jeden Namen jedes einzelnen Familienmitgliedes aufzuzählen lässt die Danksagung sehr lang werden. Konzentriere dich auf die Personen, die maßgebliche Unterstützung gegeben und dich auf deinem Weg intensiv begleitet haben.

Keine indirekte Kritik

Danksagungen in Dissertationen enthalten, wie der Name sagt, den Dank an Personen und sollen keine indirekte Kritik an Menschen enthalten. Ein „Vielen Dank, aber“ gehört nicht in den Text. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du dir genau überlegst wem du danken möchtest. Denn den Personen, denen du für ihre Hilfe dankbar bist, sollte keine Kritik entgegenstehen. So erleichterst du dir das Schreiben der Danksagung und vermeidest den Einfluss negativer Aspekte.

Kurz und prägnant

Die Länge eines Textes sagt nichts darüber aus, ob die Botschaft deshalb bedeutungsvoller ist. Die Nennung zu vieler Namen lässt die Danksagung überladen wirken. Außerdem sollte die Formulierung nicht zu ausschweifend sein. Versuche kurz und prägnant zu formulieren was du ausdrücken möchtest.

Deine persönlichen Worte

Eine Danksagung ist immer etwas Persönliches. Du hast lange mit Menschen zusammengearbeitet und eine Beziehung zu ihnen aufgebaut während deiner Dissertation. Deshalb sollte auch deine Danksagung zur Doktorarbeit diese Persönlichkeit ausstrahlen. In den folgenden Beispiel-Formulierungen möchten wir dir ein paar Anregungen für deine Danksagung geben. Nicht nur die Danksagung will gut formuliert sein. Generell solltest du bei Formulierungen für deine wissenschaftlichen Arbeiten einiges beachten. Nicht nur der Inhalt auch die Formulierung bestimmen, ob deine Arbeit zu einem Erfolg wird. Weitere Informationen zum Anfertigen einer Dissertation findest du in unserem Blog.

Beispiele und Vorlagen

Mögliche Formulierungen  
  Mein Dank gilt folgenden Personen (…) die mich während der Bearbeitung meiner Dissertation unterstützt haben.
  Besonders danken möchte ich XY und XY für die Unterstützung und vielen lieben Worte während der Erarbeitung meiner Dissertation.
  Ein besonderer Dank gilt meinen Eltern XY und XY, die mich auf meinem Weg durch das Studium begleitet haben.
  Danken möchte ich außerdem meinen Mitstudenten, die mich im Rahmen des Studiums begleitet und moralisch unterstützt haben.

Diese Formulierungen sollen die helfen deine persönliche Formulierung zu entwickeln und so deine eigene Danksagung zu gestalten. Es gibt nicht die eine richtige Formulierung, das was dir in den Sinn kommt ist meist schon das Richtige. Kommt ein Dank von Herzen egal ob ausgesprochen oder schriftlich, bedarf es oft nicht vieler kompliziert gebauter Sätze.

Damit du einen Überblick über eine fertige Danksagung bekommst, stellen wir dir im Folgenden eine Vorlage als Download zur Verfügung, die du entsprechend abändern kannst.

0800 965 88 90 (10:00 - 19:00)